Praktische Infos

Von Ihnen als Kunde

Ist unter normalen Umständen möglich

Eine Stornierung is immer möglich unter "normalen Umständen" (siehe unten für seine Definition).

Schicken Sie uns eine Mail

  • An management@wheeltorque.eu
  • Thema: "Absage der Veranstaltung X"
  • Geben Sie Folgendes an:
    • Vor-und Nachname
    • Handy-n° mit Ländercode (+49, +43, +41, etc.)
    • Die klare Aussage, dass Sie Veranstaltung X absagen möchten

Gültigkeitszeitraum

  • Gutscheine werden erstellt, die bis zum Ende der zweiten Saison, nach Ablauf der laufenden Saison, gültig sind;
  • Beispiel: eine abgesagte Veranstaltung während der Saison X führt zu Gutscheinen, die bis zum Ende der Saison X + 2 gültig sind;
  • Diese Gutscheine finden Sie auf "Meine Seite" nach dem Einloggen auf unserer Webseite;
  • Gutscheine sind nicht auf Namen, sie können also für eine Anmeldung eines/einer Freunden/Freundin verwendet werden;
  • Sie müssen nur die Nummer Ihres Gutscheins weiterleiten und die andere Person kann diese bei ihrer online-Anmeldung eintragen;
  • Pro Anmeldung können Sie einen Gutschein verwenden;

Wo können Sie gefunden werden?

Sie finden die Gutscheine auf Ihrer "Meine Seite" ( nach anmeldung auf www.WHEELTORQUE.eu ).

Anzahl der erstellten Gutscheine

Ein Gutschein pro storniertem Tag.

Verwaltungs- / Stornogebühr

Die "Verwaltungs- / Stornogebühr" kann betrachtet werden als:

  • reelle Verwaltungsgebühr
  • eine Art Rücktrittsversicherung, die Sie erst zahlen, wenn Sie sie auch effektiv nutzen

Die Höhe dieser Kosten ist abhängig von dem Zeitpunkt der Stornierung:

Zeitpunkt Stornierung

Stornierungskost

8 W. vor Veranstaltung 25 €
6 W. vor Veranstaltung 45 €
4 W. vor Veranstaltung 35 % (1)
3 W. vor Veranstaltung 50 % (1)
2 W. vor Veranstaltung 75 % (1)
Noch später (2) 90 % (1)

   

  1. Der Anmeldegebühr;
  2. Weniger als 7 Tage vor dem Beginn einer Veranstaltung werden keine Stornierungen mehr akzeptiert. Eine Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr, am Abend vor der ersten Fahrt;

Durch WHEELTORQUE wegen höheren Gewalt

Beispiele für höhere Gewalt:

  • Absage der Veranstaltung durch die Rennstrecke;
  • Verbote der Regierung:
    • eine Veranstaltung zu organisieren während des Zeitraums in dem die Veranstaltung stattfindet;
    • die die Organisation der Veranstaltung so schwierig machen, dass sie nicht mehr angemessen organisiert werden kann;
  • Einer oder mehrere der folgenden Umstände, die die Organisation der Veranstaltung unmöglich, gefährlich und/oder unangemessen machen:
    • ein Erdbeben, eine Flutwelle, eine Flut oder eine andere Naturkatastrophe;
    • Terroranschlag, Krieg, Aufstand, Aufruhr, Streik oder Schließung nationaler Grenzen;
    • eine Epidemie oder Pandemie;

Sobald sich höherer Gewalt zeigt, ist von "normalen Umständen", wie ganz oben erwähnt, keine Rede mehr.

Wir werden Ihnen so schnell wie möglich den vollen Betrag zurückerstatten, ohne Kosten für Sie.

Streitigkeiten

  • Der niederländische Text ist die rechtliche Version, alle anderen sind übersetzungen ohne rechtliche Gültigkeit;
  • Im Streitfall gilt belgisches Recht, und das Gericht von Brügge ist die einzige zuständige Behörde;